1. Absdorfer Kinotage von 19.-21. Mai im pks

1. Absdorfer Kinotage von 19.-21. Mai im pks

  Europäisches Programmkino in Absdorf! EU XXL DIE REIHE –WANDERKINO IM 21. JAHRHUNDERT Vier packende und unterhaltsame Filme wurden im Rahmen der 1. Absdorfer Filmtage im Pfarrkultursaal gezeigt. Unsere Gäste waren beeindruckt von der Atmosphäre und der gelungenen Filmauswahl.  Popcorn, Nachos und Snacks ließen wahres Kinofeeling aufkommen. Folgende Filme wurden gezeigt: Do, 19.  Mai 2022, 20 Uhr: „Das Beste kommt noch“ Fr, 20. Mai 2022, 20 Uhr: „Mein Blinddate mit dem Leben“ Sa, 21. Mai 2022, 15 Uhr: „Der Junge und die Wildgänse“ (empfohlen ab 6 Jahren, freier Eintritt) Sa, 21. Mai 2022, 20 Uhr: „Nichts zu verschenken!“   Das Beste kommt noch Mein Blinddate mit dem Leben Genehmigen sich ein Schlückchen nach Feierabend: Max (Jacob Matschenz) und Sali (Kostja Ullmann) Der Junge und die Wildgänse Nichts zu verschenken!...
Frühlingskonzert am 26. März 2022

Frühlingskonzert am 26. März 2022

  Frühlingskonzert – „Éljen a Magyar!“ Ein musikalisches Zeichen Samstag, 26. März 2022, 19:30 Uhr im pfarrkultursaal Absdorf   In Zeiten der Pandemie und auch der schrecklichen Kriegsberichte aus der Ukraine setzte der KVV ein musikalisches Zeichen, das den Menschen Kraft und Mut geben soll. Zum Frühlingskonzert am 26. März, welches anstelle des traditionellen Neujahrskonzertes im pfarrkultursaal stattfand, wurden zusätzlich zu den Absdorferinnen und Absdorfern auch ukrainische Flüchtlinge willkommen geheißen. In der Begrüßungsrede wurde Solidarität und Unterstützung für die schweren Zeiten bekundet und das Orchester wollte ebenfalls ein Zeichen setzen und spielte zu Beginn die ukrainische Nationalhymne. Danach folgten unter dem bewährten Dirigenten Azis Sadikovic Klänge von Johann Strauss, Robert Stolz, Johannes Brahms u.a. Gabriele Rösel beeindruckte mit ihrer hervorragenden Sopranstimme wiederum das Publikum. In ausgezeichneter Stimmung bildete der Frühlingsstimmenwalzer von Johann Strauss den offiziellen Abschluss. Danach forderte das Publikum noch drei Zugaben, womit das Konzert mit dem traditionellen Radetzkymarsch endete. Die zum Abschluss gesammelten Spenden kommen der Ukraine Hilfe Absdorf zugute.  ...
Generalversammlung 2022

Generalversammlung 2022

  Generalversammlung mit Neuwahl des Vorstandes Am Freitag, den 18. März 2022 hielt der Kultur- und Verschönerungsverein Absdorf seine Generalversammlung ab. Geboten wurde einerseits eine Zusammenschau der Tätigkeiten des Vereins im abgelaufenen Kalenderjahr sowie ein Ausblick auf die Arbeiten und Veranstaltungen 2022, andererseits ein Überblick über die Finanzgebarung des Vereins. Nach drei Jahren wurde der Vorstand wieder neu gewählt. Leopold Fischer wurde einstimmig und mit viel Applaus als Obmann bestätigt. Nach langjähriger Vorstandstätigkeit legte Karl Waltner seine Funktion als Referent der Dorferneuerung zurück und schied aus dem Vorstand aus. Seine Funktion übernimmt Franz Nefischer, der bereits das Referat Historische Fahrzeuge leitet. Claudia Kussbach übernimmt die Funktion der Kassaprüferin von Katharina Geisberger, die nach verdienstvollen 20 Jahren aus dem Vorstand ausscheidet. Ebenfalls verabschiedet wurden die Beiräte Gabriele Gleich und DI Mieczyslaw Gawrzynski. Obmann Leopold Fischer bedankte sich bei allen ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für ihr Engagement und ihre Verdienste für den Kultur- und Verschönerungsverein. Als Beirätin neu ins Team gewählt wurde Sandra Sobotka. Obmann Leopold Fischer würdigte das Engagement seines Teams, das gute Einvernehmen mit der Marktgemeinde und die Unterstützung durch Sponsoren. Er freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem neu gewählten Vorstandsteam und bedankte sich bei allen Gästen für ihre Mitgliedschaft, ihre finanzielle Unterstützung und ihr Interesse an der Arbeit des Kultur- und...
Absdorfer Jahresprogramm 2022

Absdorfer Jahresprogramm 2022

  Der Kultur- und Verschönerungsverein hat trotz der Unsicherheiten, die auch dieses Veranstaltungsjahr begleiten werden, ein Programm mit allen Events 2022 für Sie zusammengestellt. Ein herzlicher Dank an alle Vereine und Organisationen für die gute Zusammenarbeit. Veranstaltungsprogramm_2022...
Fachvortrag – Klimakrise. Was können WIR tun?

Fachvortrag – Klimakrise. Was können WIR tun?

Klimakrise: Was können WIR tun? – Ein Vortrag von Prof. Dr. Helga Kromp-Kolb Am 15. Oktober 2021 startete der Kultur- und Verschönerungsverein gemeinsam mit dem Verein „Initiative Nachhaltiges Absdorf“ eine Vortragsreihe zum Thema Klimawandel mit einem fesselnden Vortrag der Klimaforscherin Prof. Dr. Helga Kromp-Kolb im Pfarrkultursaal. Prof. Kromp-Kolb gelang es, wissenschaftliche Fakten und komplexe Grafiken verständlich zu präsentieren und die Dramatik der vom Menschen verursachten Erderwärmung anschaulich darzulegen. Sie referierte über die bereits erkennbaren und noch zu erwartenden Folgen für die Natur, den Menschen und seine Lebensräume. Im weiteren Verlauf zeigte sie Maßnahmen auf, um diesen gefährlichen Entwicklungen entgegenzuwirken. Sie führte den zahlreichen Interessierten unmissverständlich vor Augen, dass die Klimakrise zwar nur gemeinsam gelöst werden kann, letztlich allerdings jede/r Einzelne sein Schäuferl beizutragen hat. Internationale Anstrengungen auf politischer Ebene und gesetzliche Regelungen seien das eine, persönliches Umdenken und klimafreundliches Handeln der entscheidende Puzzlestein. Unerlässlich seien klimafreundliches Verhalten in den Bereichen Mobilität und Konsum, um die Erderwärmung unter den kritischen Wert zu bringen. Das bedürfe der Änderung von Gewohnheiten und Verzicht – unbequeme Forderungen, die uns schwerfielen und politisch unpopulär seien. Frau Kromp-Kolb machte keinen Hehl daraus, dass es ohne diese Veränderungen nicht gehen wird. Im Anschluss beantwortete die Rednerin umfassend die zahlreichen Fragen des Publikums, welches sichtlich nachdenklich den Abend am Buffet ausklingen ließ. Es hat uns sehr gefreut, eine anerkannte Wissenschaftlerin für einen Vortrag in Absdorf  gewonnen zu haben und sind bestrebt, dieses Thema wieder einmal aufzugreifen....