„An der schönen blauen Donau“ – Neujahrskonzert 2017

Absdorf, am 6. Jänner 2017

Ein besonderer Konzertabend eröffnete das kulturelle und gesellschaftliche Leben 2017 in Absdorf. Auf Einladung des Kultur- und Verschönerungsvereins begeisterte das Ensemble Neue Streicher aus Wien gemeinsam mit dem chor mauritius im ausverkauften Pfarrkultursaal mit wundervoller Musik der Strauß-Dynastie. „An der schönen blauen Donau“ lautete das Motto des Abends, nicht zuletzt deshalb, da der Donauwalzer, die heimliche Hymne Österreichs, dieses Jahr sein 150-jähriges Jubiläum feiert. Azis Sadikovic stand am Dirigentenpult, Sopranistin Uta Schwabe bezauberte mit ihrer Stimmgewalt, Georg Ille faszinierte mit seinem Können auf der Solovioline. Konzertmeister Johannes Holik arrangierte Franz Lehars Signalmarsch aus Anlass des 110-jährigen Bestehens des Kultur- und Verschönerungsvereins Absdorf.

Ensemble Neue Streicher (Foto: J. Trabauer)

Ensemble Neue Streicher (Foto: J. Trabauer)

Mit den besten Glückwünschen für 2017 begrüßten Leopold Fischer und Bianca Wojta Ensemble und Publikum. Sie bedankten sich bei allen Mitwirkenden, der Marktgemeinde und den Sponsoren, die diesen schönen Konzertabend ermöglicht haben und bei allen, die den KVV im Jahr 2016 unterstützt haben.

 

 

 

Veranstaltungen in Absdorf 

Es gibt derzeit keine bevorstehenden veranstaltungen.