Generalversammlung 2021

Generalversammlung 2021

Am Freitag, den 11. Juni 2021 hielt der Kultur- und Verschönerungsverein Absdorf seine Generalversammlung im Gasthaus Salomon-Camondo ab. Da die Generalversammlung 2020 aufgrund der Pandemie nicht stattfinden konnte, wurden ein Überblick über die Tätigkeiten des Vereins in den letzten beiden Kalenderjahren sowie ein Ausblick auf die Aktivitäten 2021 geboten. Obmann Leopold Fischer bedankte sich beim Vereinsvorstand und allen Unterstützern des Vereins für ihr unermüdliches Engagement. Des Weiteren dankte er Bürgermeister Franz Dam und anwesenden Gemeinderäten für die gute Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde. Nicht zuletzt bedankte er sich bei den Gästen für ihre Mitgliedschaft, ihre finanzielle Unterstützung und ihr Interesse an der Arbeit des Kultur- und Verschönerungsvereins!    ...
Flurreinigung 2021

Flurreinigung 2021

Flurreinigung 2021 März 2021 Die jährlich stattfindende Flurreinigung konnte heuer aufgrund der notwendigen Covid-Maßnahmen nicht in der üblichen Form stattfinden. Die Marktgemeinde Absdorf stellte deswegen die für das Müllsammeln notwendige Ausrüstung (Handschuhe, Warnwesten, Müllsäcke) an private Personen und Haushalte kostenlos zur Verfügung. Interessierte konnten sich diese am Gemeindeamt Absdorf abholen. Um eine möglichst flächendeckende Müllsammlung zu erreichen, wurde vorab der zu reinigende Abschnitt festgelegt. Wir bedanken uns bei allen, die sich an dieser Aktion beteiligt haben, um achtlos weggeworfenen Müll im Gemeindegebiet zu sammeln und zu entsorgen – ein wertvoller Beitrag für ein gepflegtes...
Restaurierung Faltingerkreuz

Restaurierung Faltingerkreuz

Das Faltingerkreuz erstrahlt in neuem Glanz 27. Mai 2020   Herbert Mantler hat die Restaurierung des Faltingerkreuzes organisiert. Ein tschechischer Künstler hat einen neuen Corpus gefertigt und künstlerisch gestaltet. Die Gemeindearbeiter Johann Lohner und Harry Vollmann haben die Montage übernommen – Herzlichen Dank!  ...
Aktivitäten der Ortsverschönerung

Aktivitäten der Ortsverschönerung

Jüngste Aktivitäten der Ortsverschönerung   Die für März und April geplanten Kulturveranstaltungen mussten wir aufgrund der COVID-19-Pandemie absagen, die umfassenden Pflegemaßnahmen des Referates Ortsverschönerung laufen aber weiter. Herzlichen Dank an alle, die sich an den laufenden Mäharbeiten und der Wegpflege beteiligen. Jüngst wurden von Referatsleiter Karl Schwanzer und Markus Stiedl Hinweisschilder bei jenen Wegen angebracht, die vom KVV gepflegt werden. Damit werden die Leistungen vieler Freiwilliger für unser Naherholungsgebiet sichtbar. Seit einigen Tagen können beim neu gestalteten Nützlingshotel, nahe der Pergola zwischen Mühlbach und Schmida, die ersten Wildbienen beobachtet werden. Christine Fey und Markus Stiedl haben das Nützlingshotel umgebaut und neu bestückt. Im Zuge dieser Arbeiten hat Christine Frey auch das „Tempelhüpfen“ gleich daneben mit kräftigen Farben zu neuem Leben erweckt. Vorbeischauen lohnt sich!...